25. November 2021 Von Chris G. 0

Corona Spaltung überwinden: Onlinekurs mit Daniele Ganser ‘Bewusstsein schafft Frieden’

Screenshot aus dem Onlinekurs ‘Bewusstsein schafft Frieden” mit Daniele Ganser

Liebe Freunde,

der Bedarf am Thema “Spaltung überwinden” ist so groß wie lange nicht mehr, auch in unserem Land. Mich persönlich macht es an manchen Tagen wirklich fertig, wie schnell so etwas gehen konnte und ich erkenne meine Heimat nur noch dort wieder, wo kaum Menschen sind. Das ist doch furchtbar und kann so nicht weiter gehen. Es braucht Mut, sich einzugestehen, dass etwas gewaltig verkehrt läuft und von allein nicht besser werden kann.

Wer hat Schuld ?
Wie konnte es soweit kommen ?
Wie können wir Spaltung überwinden, wieder zueinander finden, Wunden heilen ?

Zuerst geht es möglicherweise darum zu respektieren, dass ein anderer Mensch einfach anders ist als man selbst – in seiner Wahrnehmung, in seinen Emotionen und seinen Reaktionen auf diese.

Wie bereits in einem früheren Vortrag von Daniele Ganser aufgezeigt, spielt das Thema der individuellen Angst auch hier eine zentrale Bedeutung für mögliche Wege.

Corona, Spaltung von Familien und Freunden überwinden: Onlinekurs mit Daniele Ganser mit dem Thema ‘Bewusstsein schafft Frieden’

Drei Ängste in der Corona-Krise: Angst vor dem Virus, Angst vor Armut, Angst vor Diktatur

Doch in den gestaffelten Kursen geht es um viel mehr. Start war gestern, am 24.11.2021. Jeder Teil ist immer drei Tage online.

Ich empfehle euch den kostenfreien Onlinekurs mit dem Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser, dessen Arbeit ich seit Jahren sehr schätze, aus ganzem Herzen. Mit seinen Vorträgen hat er schon vielen Menschen geholfen, viele zum Andenken angeregt, neue Sichtweisen vermitteln können. Im Onlinekurs „Bewusstsein schafft Frieden“ geht um um eine Art Schnellkurs, der obwohl kurz, doch sehr nützlich ist und für die kommende Adventszeit ein wunderschönes Pendant zu den vielen Angstmeldungen in den Medien, Massenmedien und auch Alternative.

Auch in meiner Familie sind erste Zerwürfnisse nicht mehr zu leugnen, und ich mache mir mehr und mehr Gedanken dazu, wie wir uns wieder annähern können – nicht nur wie bisher nach dem Motto “es geht schon irgendwie”. Denn für manche (oder viele?) Menschen ist diese Zeit bereits zum Alptraum geworden, die Gründe dafür sind durchaus verschieden. Aber es weiter zu leugnen, wird das Leid nur vergrößern. Und wer sollte das wollen ?

Jetzt gilt aus es meiner Sicht, heraus zu finden, welchen Respekt wir für einander erneuern können, damit Nähe und Harmonie auch dann wieder möglich sein können, wenn wir grundsätzlich andere Auffassungen zu bestimmtem Themen haben.

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent.

Liebe Grüße aus der Carmenstraße 4

Chris


Link zum kostenfreien Kurs:
https://www.danieleganser.online/bewusstsein-schafft-frieden/bewusstsein-schafft-frieden

Mein Eintrag dazu bei nebenan.de: https://nebenan.de/public_feed/19340558