Tag Archives: Transformation

Botschaft für die aktuelle Zeit – von Kerstin Simonè & Thoth

- zuletzt geändert am 14.Februar 2018
Spirit_Kompass_clipdealer3545625

clipdealer3545625

Wie auch so mancher Newsletter vom Universum („notes from the universe“) passt die aktuelle Botschaft von Kerstin Simonè – danke Britta Maria – ebenfalls sehr gut zu meiner eigenen Wahrnehmung und auch zur sehr herausfordernden Zeit mit negativen Ablenkungen und  Einladungen im vergangenen Jahr. Es geht darum: nicht ablenken lassen, nicht mit dem Negativen spielen (Einladungen dazu ablehnen), die eigene Natur erkennen und leben, alles Alte und nicht mehr Benötigte erkennen und loslassen bzw. transformieren. Schlussendlich also ist das zu fokussieren, was stets glücklich und erfüllt macht, die Verbindung zum Ganzen stärkt, die Schwingung erhöht und so fort.

Über die für mich wichtigen Schlüssel der Freude und Dankbarkeit schrieb ich mehrfach und es ist angesichts der globalen Entwicklung Zeit umzusteigen aus dem Zug „Wahnsinn volle Kraft voraus“ hinüber in „Hey, hier bin ich WIRKLICH zu Hause“. Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Angriffe auf Erdenhüter – don’t give up

- zuletzt geändert am 27.April 2017

Der Beitragstitel „Angriffe auf Erdenhüter“ ist für sensible oder ungeweihte Menschen sicherlich schwer nachvollziehbar gewählt. Mein Ziel ist jene Menschen zu erreichen, die diesen Titel brauchen, weil sie ihn aus ihrer Erfahrung heraus begreifen. Wir befinden uns nun einmal in einer globalen Systemkrise und in einem Bewusstseinswandel. Da gibt es Widerstand.

Seit Jahren wird mir immer wieder von Anwendern berichtet, dass nach Aktivierung von Erdheilungsbereichen sprunghaft massiv Chemtrails im Gebiet ausgebracht und Angriffe über zwischenmenschliche Beziehungen und andere Wege versucht werden. Uns ist das aus eigener Erfahrung gut vertraut, und man kann nach anfänglicher Freude durch Erwartungshaltung und/oder Unvorsicht durchaus ins Gegenteil kippen. Genau das ist dabei das Ziel, also aufpassen! Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Neues Jahr mit Hindernissen

- zuletzt geändert am 22.Januar 2017

Nachdem Christian Anfang Januar die glatte Kellertreppe hinteruntergestürzt war und sich das Sprunggelenk gebrochen hat, waren die letzten Wochen in jeder Hinsicht für uns recht herausfordernd, lehrreich aber auch ein wenig in den Hintern tretend. :) Fazit: Sich ärgern bringt nichts außer noch mehr Chaos, die Schultern sind doch breiter als man denkt, es gibt viel Gutes am Gesundheitssystem, es ist voll in Ordnung, um Hilfe zu bitten, es ist wichtig, nie den Humor zu verlieren und vor allem dankar zu sein für alles, was man hat und vieles nicht mehr also so selbstverständlich anzusehen.

Da hat 2017 doch gleich mal starke Lektionen auf mehreren Ebenen für uns… Die Einigkeit mit sich selbst, das Annehmen der dunklen Teile, die so gern von der Gesellschaft abgelehnt werden, die Versöhnung, das Überdenschattenspringen…. Wie geht man damit um, wenn auf einmal alles Kopf steht, einer auf Hilfe angewiesen ist, der sonst immer hilft und selbst nicht gerne fragt, und der andere sich nicht mehr verstecken kann und aktiv werden muss. Lässt man sich vom Chaos beirren oder bleibt man ruhig? Da treten auch die großen weltweiten Ereignisse in den Hintergrund, wenn im eigenen Zuhause eine Krisensituation ist. Dabei ist die natürlich recht klein im Vergleich zum globalen Geschehen, nichtsdestotrotz fühlt sie sich aber groß an. Aber aus jeder persönlichen Krise erwächst eine Chance zum Lernen und für Veränderungen, die einem gut tun.

Hoffentlich hat Euer neues Jahr entspannter begonnen.
Liebe Grüße Anja

 

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Advent, Advent, wohin die Transformation so rennt

Adventsplakat in Steampunk Valley?Ich mach es kurz. Der Zug ist abgefahren, schon längst. Und sehr gespannt bin ich, wie sich der Spagat zwischen „Ja“ zu Frieden, Herzkraft und Fülle und altem Mangeldenken (in wirklich JEDER Beziehung inkl. Raubverhalten und totaler Hirninsuffizienz) so in der Welt weiter entwickeln wird. Eines ist klar: Es bleibt „interessant“. Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Na, wo bleibt sie denn, die große Transformation?

- zuletzt geändert am 15.November 2015
Miss Piggy aus der Muppet Show fliegt

Clipdealer 6256635

Die Welt als Muppet Show, die große Transformation oder der esoterische Weg zur Befreiung vom Fremdbewusstsein? Aktuelles Fazit meines Weges und Vorschläge.

Still ist es geworden um so manche Macher und Macherinnen der Transformationsstimmung mit ihren rosarot durchtränkten Rundmails und FB-Bekanntmachungen. Andere trommeln weiter ihre Werbung für putzige Königreiche oder halbnütze Bücher in schlechtem Deutsch in die Welt. Anfangs, na so bis 2012/2013 (der ganz spezielle lange Winter), mochte ich den zahlreichen Beiträgen ‚ala „Es wird schlimmer, bevor es besser wird“ oder „hier ist das Rezept für den Ultrageilmanifestationszirkus“ noch einiges abzugewinnen. Nun, der kluge Wurm weiß auch, dass eine Falle nur erkannt werden will und bekommt Zähne. Nach einem weiteren und weiteren Jahresverlauf, wie er sich bisher zeigt, finde ich mich seit dem allerdings wieder bestätigt: Der Wandel ist ebenso spontan wie fließend und voller Abgründe. Das Aufwärts ist stets nur einen Wimpernschlag vom Abwärts entfernt. Große „Energiewellen“ sind perfekte Einklinkgelegenheiten  für die großen Hacker. Merken tut das scheinbar kaum jemand, weil es ja so toll ist dabei zu sein – ach, der Gruppendruck.. Wahre Spiritualität geschieht still und ebenso kraftvoll. Sie geht nur die  Beteiligten etwas an und wird nicht angekündigt. Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Energievampire, Geschenke des Universums und Verantwortung

- zuletzt geändert am 14.Dezember 2014
Wasserrad in Saarmund, März 2013 (Foto: Anja Gerber)

Foto: Anja Gerber

Transformation August 2012 – das Universum sprach damals: Es sollte werden bald sehr heiter, doch fehlen da Sprossen auf der Leiter. Dann wurde es immer dunkler. Wenn du in einen Abgrund stürzt, kannst du ruhig versuchen zu fliegen. Es ist dann auch das Fliegen, welches wir lernen, welches eine Leiter unnötig macht. Doch Kräfte wirkten und wirken, welche das nicht so schön finden und dem enger werdenden Käfig noch den letzten Goldanstrich nehmen, was die Spreu schneller vom Weizen trennen dürfte. Wer verstehen will, der schaue nicht und sehe! Sie geben noch nicht auf. Bis Donnerstag sah es in meinem Stimmungsfeld, dies seit Wochen weitestgehend hin nehmend, dann etwa so aus, gefühlt seit… Januar? Nach auf mich also endlos wirkenden merkurrücklauf-symptomatischen Wochen mit Dämonenüberhang – Atlantis erwache – und einem steilen Energieanstieg seit gestern, kommt auch bei mir wieder mehr Klarheit über wichtige Lektionen im eigenen Leben und auf dem Seelenweg. Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply