12. April 2022 Von Chris G. 0

Nicht mehr auf nebenan.de

Wegen fehlendem Diskurs seitens der Administration und wiederholter Zensur habe ich das Portal nebenan.de nach ersten Unstimmigkeiten im letzten Herbst nun endgültig verlassen. Da selbst das Verschenken aus politischer Korrektheit heraus behindert wird, sehe ich in keiner Weise noch einen Sinn in dem Portal. Näheres, da ich niemandem den eigenen Lernweg voranthalten will, gibt es nur per PN.

Ich habe dort viel verschenkt und sehr wenig erhalten. Das war okay für mich; ich gebe gern. Doch mehr als einmal darf man mich nicht per Zensur oberlehrerhaft “abwatschen”, dann kämpfe ich oder gehe. Dort lohnt sich kein Kampf, ist meine Zeit mir auch zu schade für. Also bin ich gegangen.

Einige nette Kontakte sind über das Portal entstanden, doch entstehen diese auch auf anderen Wegen und das erfahrungsgemäß sogar schneller und passender.

Man sieht sich im echtem Leben sowieso in dieser schönen Stadt :).

LG Chris