17. Mai 2021 Von Chris G. 0

Wie wirkt sich die MSQ-Wasserbelebung auf hartes Wasser aus?

Hartes Wasser wird durch die Strukturveränderung “weicher”, obwohl die Härte in dH weiterhin messbar bleibt. Das MSQ-strukturierte Wasser lagert sich an Dusche, Spüle u.s.w. weniger ab und hinterlässt weniger (Kalk-)Flecken. Im Wasserkocher überwiegt allerdings die physische Veränderung; dort haben wir bisher kaum eine Verzögerung der Kalkablagerungen feststellen können und es bleibt wie früher beim Reinigen mit Essig.