Baumweißen, Weißanstrich und andere Stammschutz-Möglichkeiten…

- zuletzt geändert am 9.Dezember 2020

Weißanstrich an Kirschpflaume ‚Ruby‘

… habe ich für dich in einem neuen Leitartikel online gestellt.

Auch in milden Wintermonaten ist ein Schutzanstrich für Obstbäume und andere Kulturen sinnvoll. Besser, man hat es erledigt, bevor man es im Frühjahr zu spät macht!

Textauszug:

… Grundsätzlich ist der Schutz für alle Kulturen sinnvoll, welche durch starke Temperaturschwankungen, Überhitzung, verfrühten Austrieb oder Nagerverbiss gefährdet sind.

Sorten, welche natürlich eine helle Rinde ausweisen, wie Bitterorangen, kommen i.d.R. ohne Weißanstrich aus. Ansonsten sollten alle Obstbäume und -sträucher (ggf. außer vor Ort im Mutterboden gekeimte Sämlinge) und alle Weinsorten geschützt werden. Bei Verbissgefahr durch Nager ist ein mechanischer Schutz zumindest über Winter und Frühjahr oft sinnvoll.
Anstrich und mechanischer Schutz können auch kombiniert werden … weiter lesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Austausch bringt Freude und bringt uns alle weiter! Poste hier deine Fragen und Anregungen zum Beitrag in freundlichem Umgangston.

Neue Kommentare werden meist binnen 48h von mir gelesen und nach Freigabe hier sichtbar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *