Tag Archives: MSQ-Feld

Sonnenstürme | Dieter Broers, Quantenverschränkung, MSQ-Feld

- zuletzt geändert am 5.Dezember 2019

[veröffentlicht auf www.freigeist-forum-tuebingen.de am Freitag, 19. Januar 2018]

Dieter Broers: Nationale Regierungen planen erste Maßnahmen: „Der ‚Big One‘ könnte bald die Erde treffen“

Illustration zum Thema Sonnenstürme

Quelle: dieter-broers.de

Das Dänische Amt für Zivilschutz setzt Sonnenstürme offiziell auf die gleiche Risikostufe wie Terrorattacken. Auch andere Regierungen bereiten sich aktuell vor.

Jahrelange Warnungen wurden bisher meist in die Kiste „Verschwörungstheorie“ sortiert oder als „esoterische Spinnerei“ abgetan. Warum wurden wir so lange desinformiert?

Liebe Freunde,

„Wir spielen russisches Roulette mit der Sonne.“, dass zumindest ist das Fazit eines der führenden internationalen Experten und Analysten für geomagnetische Stürme. Sein Name ist John Kappenman. Mit seiner Agentur „Storm Analysis Consultants“ ist er in den letzten Jahrzehnten zum Top-Berater der globalen Energiewirtschaft aufgestiegen. Sein Spezialgebiet: Auswirkungen von Sonnenstürmen, Weltraumwetter und geomagnetischen Stürmen auf die Infrastruktur elektrischer Netze. weiter lesen →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Danke für die Fülle, ganz im Einklang mit der Natur

- zuletzt geändert am 23.Oktober 2016

danke, dass du in meinem Leben bist :)

Zwischen all den gerade 2015 und 2016 doch sehr herausfordernden Entwicklungen, Ereignissen und Energien, erschütternden Dekarnationen und auf mich geradezu verhöhnend wirkenden machtpolitischen Bühnenstücken und Wettermanipulationen ist es stets die Dankbarkeit, welche mir nicht nur hilft, aus der Egofalle des „das kotzt mich so an“ wieder in meine Zeitlinie der Lebensfreude und Leichtigkeit zurück zu finden. Auch spiegelt sich eben das auch im Himmel über mir, was immer mehr Leuten so zu gehen scheint.

Während die seit September Nacht für Nacht über die Astralebene wahrgenommenen „Shiftings“ in eine mir wenig liebe Zeitlinie einiges an Geduld und täglicher Routine zur Korrektur erforderten und erfordern, drehe ich diesen Schlüssel der Dankbarkeit und erinnere mich daran, dass absolut nichts auf dieser Welt und darüber hinaus selbstverständlich ist, jeder erlebte Moment ein Geschenk und selbst das, was nicht gefällt dazu gehört. weiter lesen →

Beitrag kommentieren * Leave a reply