Erdenhüter-Ritual

- zuletzt geändert am 9.Januar 2016

Hier stelle ich ein Erdenhüter-Ritual vor, welches ich vor gut einem Jahr fand. Seit dem nutzen wir es und finden es sehr wohltuend und hilfreich. Ich habe den Text etwas angepasst (kleine Korrekturen und z.T. andere Formatierungen).

Erdenhüter-Ritual


(Ich stehe bequem. Vor mir brennt eine Kerze)

Guten Morgen Ihr lieben Wesen des Lichts, liebe Sonne und liebe Erde,
ich grüße Euch alle.

(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

Zeige- und Mittelfinger der linken Hand an den Haaransatz der Schambehaarung (Sakralchakra)
Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand an den Haaransatz der Kopfbehaarung (Stirnchakra)
Dies eine beliebige Zeit, je nach Intuition, halten.
Direkt vor dem lösen der Finger (3x) folgendes Mantra sprechen:

OM CHUPRA ~ OM CHUPRA ~ OM CHUPRA
(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

Lieber Erzengel Michael des Lichts,
bitte schütze mich vor allen Wesen und Energien, die nicht im Licht sind.

(Ergänzung:)
Bitte schütze uns, alle in unserer Wohnung und alles, was zu uns gehört vor dunklen Angriffen und Beeinflussung. Bitte harmonisiere alle Strahlungen in unserer Wohnung und an allen Orten, die zu uns gehören. (Garten, Auto, Keller, Arbeitsplatz…)

Lieber Erzengel Michael, ich danke Dir für alles, was Du für mich und für uns tust.

(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

Ich will allen, die zu mir kommen um Energie zu ziehen, um Energie zu tanken, auch die Göttliche Energie geben, die ich unbegrenzt über mein Kronen-Chakra empfange. Meine eigene Energie will ich nur dann geben, wenn ich dies bewusst mit meinem Willen tue; sonst nicht!
So sei es!

(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

Ich bitte Euch um Energieausschüttung, um Anpassung und Aktivierung
meiner bestehenden und schlafenden DNS-Stränge und um neue Ideen und Kreativität.
Ich bitte ebenfalls um das Beiseite-Schieben der Schleier des Vergessens
und um Anhebung meiner Energien und Schwingungsfrequenzen.
Ich will diese Energien und Schwingungsfrequenzen so lange halten,
bis ich meine Bitte erneuere.
So sei es!

(kurze Pause ~ dann strecke ich beide Arme schräg nach oben,
so dass meine Handflächen nach oben zeigen)

Ich empfange das Göttliche Licht über die smaragdgrüne Sonne
im Zentrum unseres Universums, weiter über unsere Zentralsonne
in unserer Galaxis und weiter über unsere liebe Sonne
in unserem Sonnensystem; bis hin zur Erde.
Ich bitte darum, dieses Licht zusätzlich
mit
Göttlicher Energie und Engel-Energie
kontinuierlich anzureichern.
Dieses Göttliche Licht durchstrahlt mein höheres Selbst und alle meine Chakren über mir, alle meine Körper mit ihren Chakren, und alle meine Chakren unter mir. Und dabei reinigt es auch alle meine Chakren.
Es strahlt bis zum Mittelpunkt unserer Mutter Erde.

Somit habe ich eine Verbindung zwischen Himmel und Erde geschaffen
(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

Liebe Mutter Erde, ich bitte dich, dieses Göttliche Licht zusätzlich
mit
Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen
und allen Stoffen, die meinen Körper in seiner UR-Balance halten,
kontinuierlich anzureichern – und dafür danke ich Dir.
Dieses Licht strahlt auf gleichem Weg zurück bis zu meinem Herzzentrum,
übergibt hier alle zusätzlichen Anreicherungen an meine Körper,verteilt sich anschließend auf meine beiden Arme, tritt aus meinen Handflächen wieder aus und strahlt zurück zum Zentrum unseres Universums, zurück zur smaragdgrünen Sonne.

Damit habe ich den Kreislauf des Lichtes geschlossen,
auf dem es kontinuierlich fließt. So sei es!

(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

Ihr lieben Wesen des Lichts. Ich danke Euch für all Eure Hilfe.
Ich diene dem Licht, dem Leben und der Erde.
Ich bin ein Hüter der Erde.
Ich bin … (Vorname, Seelenname oder Ursprungsname einsetzen),
insgesamt 3x ich bin … , ich bin … [lt][lt][lt] (nur die ersten 3 Wochen)
Ich bin bereit mich mit meiner Essenz zu verbinden. [lt][lt][lt]
(nur die ersten 3 Wochen)
Ich will mich mit meiner Essenz zu verbinden. [lt][lt][lt]
(nur die ersten 3 Wochen)

Ich bin eins mit meiner Essenz.
Ich bin vom Licht und im Licht.
Ich bin göttliche Vollkommenheit auf allen Ebenen meines Seins.
Das Licht der Quelle durchstrahlt mein ganzes Sein.
So sei es!

(kurze Pause, um die Energien fließen zu lassen)

(Jetzt nehme ich beide Arme wieder herunter und lösche die Kerze.)

-[gt] Erdenhueter-Ritual PDF
-[gt] Quelle des Originals: www.teleboom.de/html/body_rituale.html

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

1 Reply

One reply

  1. Danke dir für diesen hilfreichen Artikel

Schreibe uns dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *