Tipps zum Wassersparen im Garten

Basis dieses Beitrags zum Thema “Wasser sparen im Garten” ist ein Jahrzehnt Erfahrungssammeln mit unserem Naturprojekt, mit all seinen Höhen und Tiefen. In manchem Jahr hatten wir sehr viel Regen, in anderen weniger und auch verdammt trockene und heiße Sommer. Da denke ich nur an die Hitzerekorde in 2018 und 2019. Solche Rekordsommer ermuntern dazu, das Wassermanagement im Garten zu optimieren.

Sorge vor, wenn es dir gut geht! Auch wenn es im Jahr des Erstellens dieses Artikel (2021) der Sommer gut meint, ist man besser vorbereitet.

Der Artikel beleuchtet effektive Möglichkeiten für einen nachhaltigen Umgang mit dem wertvollen Nass im Garten. Er gliedert sich die zwei Abschnitte “Wasserspeicherung” und “Wasserverbrauch”.

 

Wasserspeicherung – von klein bis teuer Wasserverbrauch optimieren (folgt)