Mittendrin: Vergessene Hochkultur | Groß-Tartaria | Reset, Schlammflut

Mittendrin: Vergessene Hochkultur | Groß-Tartaria | Reset, Schlammflut

Was sie in der Schule lehren, und was sie nicht lehren (Amerika vor am Beginn des  sog. Industriezeitalters)

Im Sommer bekam ich einen Tipp, mir mal ein Video bzw. eine kleine Serie anzuschauen. Thema: Verlorene Geschichte. Wenige Tage später begann ich zu begreifen und das war tief, teils schmerzhaft und sehr intensiv. Wie bei Atlantis, mindestens. Und das Heftigste: Ich kann seitdem gar nicht mehr weg sehen, denn überall tauchen jetzt die Trigger auf: Auf Postkarten, unzähligen Websites, Fotos und … in tief verborgenen Gefühlen. Und auch in seltsamen Traumerlebnissen, die ich bisher nie richtig einzuordnen wusste. Dazu die Sache mit der von C. Castaneda (Fremdbewusstsein) und in Nag Hammadi (Archonten) beschriebenen geistigen Übernahme der Menschheit mit dem Ergebnis ihres kulturellen und Bewusstseins-Abstieg.

Allmählich fügt sich einiges zusammen. Doch vieles ist immer noch unklar.

(Es ging mir einst mit Heilpflanzen so ähnlich wie mit dem Thema dieses Beitrag. Früher ging ich durch Natur, freute mich, sah viel “Grün”. Mit dem für mich neuen Wissen sah ich ich dann mehr und Heilpflanzen. Das Wissen hatte mein Bewusstsein neu ausgerichtet, die Wahrnehmung verfeinert, Filter weg genommen.)

Mit dem Thema “Tartarien” oder Groß Tartarien ( Great Tartaria oder Grande Tartari, wie auf alten Karten zu sehen ist) schließe ich für mich einen vorläufigen Kreis, der vor einigen Jahren begann. Es ging damals um die Frage, ob wir wirklich auf der Oberfläche einer planetaren Kugel leben, wie es offiziell heißt. Immerhin scheinen sich da ja alle einig zu sein und es gibt die ISS, Orbit-Sateliten, Marsmissionen, die Mondlandung. Andererseits sind auch große, ja gewaltige Lügen durchaus im Bereich des Möglichen. Das weiß man, wenn ein wenig Geschichte kennt, vor allem die jüngere.

Erfundene Geschichte – Intro-Trailer


“Die offizielle Version der Menschheitsgeschichte ist ein Lügenkonstrukt. Wir befinden uns in einem Zustand der kollektiven Amnesie. Befreien wir uns von der künstlichen Matrix, die uns auferlegt wurde. ”

Damals jedenfalls, d.h. um 2011-13 herum, las ich ich über spannende Versuche, welche das Ziel hatten, die Krümmung der Erde experimentell nachzuvollziehen (z.B. Lot-Experiment). Überraschenderweise sagten die Versuchsergebnisse aber aus, dass die Krümmung auf eine konkave statt konvexe Form hinwies. Wie jetzt?!
So kam ich nicht weiter, auch gab es andere Projekte zu verfolgen, dann der Umzug von Potsdam nach Werder und so weiter. Und da stehe ich nun, mitten drin in den Antworten und wieder gehörig eiskalte Lappen der Erkenntnis um die Ohren gepfeffert bekommen. Und ich frage mich, wie um alles in der Welt ich das nicht SEHEN konnte. Denn die Hinweise sind buchstäblich ÜBERALL zu finden. Und überall zu FÜHLEN, zumindest jetzt, nachdem ich mich darauf einlasse.

Tartaria – eine hochentwickelte Zivilisation und ein großer Reset – verlorene Weltkultur ?

Stehen wir mitten in einer, erst vor wenigen Jahrhunderten untergegangenen Hochkultur, die weite Teile oder gar die ganze bekannte Welt umfasste? Wenn ja, welche Hinweise gibt es? Was ist davon heute noch zu sehen? Was können wir daraus lernen?

 

 

Gespräch mit Vedun und Stephen über Tartarei


In dieser Sendung präsentieren Vedun und Stephen ihre Forschungen zum Thema Tartarien. Es kamen folgende Themen: 1. Einführung, offizielle Darstellung. 2. Steintafel Rumänien, Herkunft der Runen. 3. Wie konnte Tartaria verschwinden? 4. Eine weltweit gleichförmige Architektur. 5. Haben wir diese Gebäude wirklich gebaut? 6. Scheinbar leergefegte Städte, wo sind die Menschen hin / Waisenkinder 7a. Schlammflut Katastrophe 7b. gerichtete Energiewaffen-Katastrophe 8. Technologie: Beleuchtung, E-Autos, Luftschiffe, Turbinen, Walzen. 9. Sternbauten weltweit 10. Gedicht mit Botschaft. 11. Abschliessende Worte bezüglich Chronologie-Kritik, Wahrnehmung der Täuschung, Zensur. // Wir sprangen teilweise durch die Themen, auch aufgrund von Chat-Nachrichten u.a.

Weiterführende Links:
Zum Telegram Kanal von Vedun und Stephen, suche dort nach “Tartaria…Grenzwissenschaften….Mystik…Zeitphänomene…

Links:
YouTube Kanal Martin Liedtke https://www.youtube.com/channel/UClZh…
Telegram Kanal ur Doku-Reihe “Erfundene Geschichte” https://t.me/erfundenegeschichtedoku
Telegram Kanal “Erfundene Geschichte” https://t.me/erfundene_geschichte

Der letzte große Reset – Der Untergang von Groß Tartarien – Raik Garve


“Wir leben heutzutage in einer virtuellen Realität, in der die wahre Geschichte der Menschheit völlig ignoriert und systematisch vertuscht wird, denn es gab in der jüngeren Vergangenheit nachweislich mindestens zwei relevante globale Großereignisse, die unsere heutige Gesellschaft definieren: ein großes, fast vollständiges Zurücksetzen (RESET) vor etwa 300 Jahren in Form einer Schlamm-(Sint-)Flut-Katastrophe und ein weiteres Zurücksetzen etwa um 1800 n. Chr., welches durch einen planetarischen Krieg um die Ressourcen und die Macht in der Neuen Welt verursacht wurde.
Als Folge dieser RESET-Ereignisse wird uns auch durch die offizielle Geschichtsschreibung systematisch eine Weltmacht verschwiegen, die noch bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts existierte: Groß-Tartarien. Es war ein hoch technologisches Weltreich mit eigener Flagge, eigener Regierung und einem riesigen Territorium auf der Welt-Landkarte, welches später aber stillschweigend zwischen Russland, den neu gegründeten USA und einigen anderen Ländern aufgeteilt bzw. okkupiert wurde.”

Links:
SonOfPatriots – Kanal – mit vielen Bildern aus der ganzen Welt
Youtube-Kanal “Erfundene Geschichte”
Website von Raik Garve
Ewaranon (DE) – Telegramm-Kanal

United States of Tartaria