Tag Archives: Merkurrücklauf

Das Licht in mir

- zuletzt geändert am 30.Januar 2015

Ich bin sicherlich nicht alleine mit der Feststellung, dass momentan alles gefühlt zäh und dunkel ist und die Menschen um einen herum mit Samthandschuhen angefasst werden müssen, sonst explodieren sie. Momentan ist zwar Merkurrücklauf, aber der kann das nicht alleine verursachen, denn da gehts zwar auch um Kommunikation, aber das geht drüber hinaus.

Gestern beim Abendbrot fiel es mir dann auch wieder ein, dass ich seit Monaten nicht mehr dankbar war, dass ich keine echte Freude mehr spüre, dafür aber dieses „Ich will mehr, ich kriege nicht genug, mir steht mehr zu“. Gerade vor allem mehr Sonne, mehr Freude, mehr Ruhe, mehr Geld, und überhaupt, wo ist unser Häuschen im Grünen. Aber nix da. Da kann ich mich hinstellen und trampeln wie ich will. Augen zu und durch? Hm, auch nicht so richtig gut, es plackt und zwackt mich  an allen Ecken und Enden. Außerdem fühle ich mich unter Druck gesetzt, alles nervt, ich will es weg haben. Ich kann diese grauen Regenwolken nicht mehr sehen.

Da hilft momentan nur eines: Besonnenheit, Geduld, aber auch Herzarbeit… In einer Internet-Gruppe habe ich nach etwas klagenden Beitrag den Hinweis bekommen, mich auf das zu fokussieren, was mir gut tut, was für mich einen guten Tag ausmacht. Also da gibts doch einiges… Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

70 Jahre Auschwitz – Gedenkt der Opfer – Pulverfass und Heilung

- zuletzt geändert am 8.Januar 2016

Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat. Voltaire

Tja, meine Lieben, es ist mal wieder soweit. Der aktuelle Merkurrücklauf haut rein, dass die Frösche bellen. Mein Herz klopft laut und nervös, beinahe ängstlich. Habe seit über einer Stunde kein Zeitgefühl mehr. Nach einer für mich gefühlt heftigen Reaktion von Giannina des Blogs „Klanggebet“ auf einen einfachen Hinweis zum Thema „Holocaust“ (Interview mit Ernst Zündel) sehe ich mich vom Universum aufgefordert, diesen Beitrag zu schreiben. (Den Beitrag im genannten Blog findest du hier.) Continue reading →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

2 Replies