Tag Archives: Cloudbuster

Neues für Orgonit-Anwender: die Wirkung optimieren

- zuletzt geändert am 5.Dezember 2019

Orgonite verbessern optimieren harmonisierenDas gab es schon mal vielleicht erinnerst du dich. Vor einer Weile hatte ich diese kleinen Aufkleber da, um Orgonite zu stabilsieren und die Wirkung zu verbessern. nach der Trennung vom Andrè hatte ich nach Alternativen gesucht und – eher zufällig – mit den von mir mit entwickelten MSQ-Produkten kam ich darauf, dass es ganz einfach ist. Denn die Produkte gibt es ja schon. weiter lesen →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld (unter dem Beitrag).

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Chemtrails auflösen mit Orgonit

- zuletzt geändert am 5.Dezember 2019

Elektromagnetischer Wellensalat unterschiedlichster Frequenzen, gepulste Felder, Haarp-Signale, Geopathische Störzonen, die ganz normalen „negative Vibrations“ – es gibt viele Quellen schlechter Energie um uns herum. Die meisten stellen für gesunde Menschen kaum ein Problem dar – nur, wer gilt heute eigentlich noch als „gesund“? Vor allem das Problem der in immer größerer Anzahl aufgestellten „Funkmasten“ erfordert eine großflächig angedachte, dauerhafte und dabei preiswerte Lösung, die einfach umzusetzen ist. Zumindest bis zur Lösung des eigentlichen Problems

Probleme können nicht auf dieselbe Art gelöst werde, auf die sie entstanden sind. Albert Einstein

Was ist Orgonit?

Chembuster im Kleingarten, 2009

Chembuster im Kleingarten, 2009

Kurz gesagt ist (Croft-)Orgonit eine Mischung aus Gießharz und Metallspänen im Volumenverhältnis von etwa 1:1. Zum einen gibt es die preiswerten, leicht selbst zu bauenden und dennoch effektiven Croft-Orgonite, wie sie vom weltweit in den letzten 10-15 Jahren rasant gewachsenen Orgonit-Graswurzelnetzwerk verwendet wird. Diesen Grundtyp, verbessert mit eingossenen Kristallen, hat laut eigener Aussage der Erfinder Don Croft aus dem Welzschen Original danke einiger Channeling-Durchsagen weiterentwickelt. Croft-Orgonite waren meiner Ansicht nach einige Jahre lang scheinbar am besten für den großflächigen Freilandeinsatz geeignet. Dies änderte sich nicht nur mit besseren Möglichkeiten (s.u.), sondern auch mit neueren Erkenntnissen über Probleme im Zusammenhang mit Croft-Orgoniten.
Der andere Typ ist der von dem Radioniker Karl Welz entwickelte Chi-Generator, ursprünglich ähnlich wie der Croft-Generator aufgebaut. Nach Aussage von Karl Welz übersteigt die Wirkung seiner Generatoren bei weitem die der Croft-Orgonite.
Beide Typen, gehen im Grundansatz, eine energetische Resonanz zu einem entfernten Ort über Rohre aufzubauen, auf den von Wilhelm Reich entwickelten Cloudbuster zurück. weiter lesen →

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld (unter dem Beitrag).

5 Replies