Segensfeld für Tiere

- zuletzt geändert am 20.Januar 2015
Blume des Lebens

Blume des Lebens – das kosmische Symbol

Diese wunderbare Mitteilung und Botschaft passt hervorragend zu dem, was ich in den Büchern von W. Megre las. Der (Ur-)Mensch ist dort nicht nur Hüter der Tiere, er erschafft mit ihnen gemeinsam neue Möglichkeiten, gibt ihrem Dasein neuen Sinn. Einst gab der Mensch den Tieren auch ihre Namen, heißt es.

Segne die Tiere und verändere die Welt!

„Erschaffe gemeinsam mit vielen Menschen ein kraftvolles Energiefeld, um spirituell für die Tiere zu wirken.

Jede/r kann von Zuhause aus mitwirken.

Segen heilt, stärkt und schützt. Segen ist eine besondere Kraft.

Es gibt eine alte Legende
Wenn die Menschen wieder anfangen zu segnen,
entsteht ein neuer Einklang mit der Schöpfung,
und aus dem Einklang erwächst Frieden,
aus dem Frieden, entspringt eine jede gute Gabe,
und alles kehrt zurück in die Harmonie.
So werden Mensch und Erde geheilt.
Möge der Segen sich verbreiten!

Der Mensch ist gedacht als Hüter hier auf der Erde, als Brücke zwischen Himmel und Erde.  Im Segnen erfüllen wir einen Teil dieser Aufgabe.

Tiere reagieren intensiv auf die Kraft des Segnens und  nehmen ihn dankbar an. Segnen ist unglaublich wirkungsvoll, er bewirkt so viel Gutes.

Ein intensives Segensfeld entsteht aus dem gemeinsamen Wirken vieler Menschen.

Sei ein Segen, sei dabei!“

Aus einer Rundmail 2014 von Donald.

Weitere Informationen von Donald:

Du erhältst von mir Informationen darüber, wie Du segnen kannst (Meditationsablauf) und segnest in diesem Projekt möglichst täglich, aber zeitunabhängig aus der Ferne. Einmal die Woche segnen alle Teilnehmer gemeinsam zur gleichen Uhrzeit  die Tiere (Sonntagabend 20.00 Uhr), jede/r von seinem Ort aus die Tiere. Dafür solltest Du Deine Aktivitäten für einen Moment unterbrechen können, um Dich mit den anderen Teilnehmern des Bliss-Segensfeldes im Geiste zu verbinden.

Wenn Du mal keine Zeit hast um Sonntags gemeinsam zu segnen, holst Du es einfach zu einem für Dich passenden Zeitpunkt nach.

So erschaffen wir ein kraftvolles und heilsames Segensfeld für die Tiere.

Du erhältst ein Mandala mit Fotos und Namen von Tieren, und bist auch selber mit Deinem Namen Teil des Segenskreises.
Alle die Ihre Haustiere mit im Bliss – Segensfeld für die Tiere integrieren wollen, ich brauche dafür ein Foto, und den Namen des Tieres. Sie sind dann in der Mitte des Segensmandalas zu sehen.

Weitere Infos bekommst Du auf seiner Website www.angelos-zentrum.de

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe uns dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *