Naturprojekt Oase Goldammer, Teil 6 (Unterstütze das Projekt)

Die Goldammer gab uns die Inspiration für die Namesgebung unseres Naturprojektes

Mit einer ca. 8000m² großen Fläche und auf der Glindower Platte gelegen, charakterisiert eine Mischung aus wilden Bereichen mit Wiesen-, Baum- und Strauchbestand, (entstehenden) Wildobsthecken, kultiviertem Gartenland und kleinem Forschungsprojekt das Fleckchen Erde, das wir “Oase Goldammer” nennen.

Nachhaltigkeit, Respekt und Liebe für die Natur tragen ebenso wie der Wunsch nach einer zumindest teilweisen Selbstversorgung unser Naturprojekt. Die Entdeckung neuer (oder vergessener) Möglichkeiten eines friedlichen, gegenseitig Nutzen bringenden Miteinanders mit den Geschöpfen der Natur verlangt oft viel Vertrauen, Mut und Geduld.

Ob Saatgut, Werkzeug- und Gerätewartung, Bau- und Pflanzarbeiten… mit einer schon kleinen Spende kannst du uns helfen, weiterhin die Natur, die Mundraub-Idee und weitere, gemeinnützige Konzepte zu realisieren und auszubauen. Auch planen wir Möglichkeiten, wie wir unser Wissen praktisch an andere Menschen weiter geben können.

Gemeinsam ist es leichter.

Wie du uns helfen kannst:

  1. Unbeliebt, dennoch sinnvoll: Geldspenden. Vieles kann ich einfach nicht “aus dem Hut zaubern”. Werkzeuge und Maschinen müssen repariert oder ersetzt werden. Der Unterhalt der Baumschule, die Sicherung und Pflege der Pflückhecken und Streuobstbereiche sind aufwändig und kosten Material und auch Zeit.
    Selbst mit wenigen Euro hilfst du uns schon sehr!
    Paypal-Spendenkonto: auf paypal.me/oasegoldammer
  2. Materialschenkungen und günstige Lagerbestände können auch helfen. Was gerade benötigt wird, ändert sich immer mal wieder und steht in der Bedarfsliste weiter unten.
  3. Von jeder Bestellung über  meinen kleinen Webshop geht ein Teil der Einnahmen direkt ins Naturprojekt.
  4. Hilf mit, unser Naturprojekt bekannter zu machen und somit weitere potentielle Förderer zu finden.

Vielen lieben Dank für für jede Art von Unterstützung !!

Unseren bisherigen Unterstützern, die uns bereits geholfen haben, danken wir von Herzen. Ohne diese Hilfe wäre einiges noch nicht erreicht.

 

Bedarfsliste, Stand 2021/07

Bei Abholung ist für mich i.d.R. ein Umkreis von max. 20km um Werder (Havel) sinnvoll, da nur kleines Auto und kleiner Anhänger. Kommt im Einzelfall halt darauf an. Alle relevanten Details und eventuell anfallende Unkosten besprechen wir grundsätzlich vorab.

  • Pflanzen:
    • reife Früchte mit Kern oder Kerne von in der Region stehenden, wurzelechten Obstbäumen: Aprikose, Mirabelle
    • Setzlinge von Sämlingen alter, wurzelechter Sorten (optimal)
    • Samenmischungen für Blühwiese und Bodendoktor
  • Gartenmaterial
    • Rindenmulch und Holzschnitzel
    • Ziegelsteine, Feldsteine
    • Totholz (Stämme, Baumscheiben, Wurzeln)
  • Baumaterial, Materiallagerung:
    • Paletten, klein und groß, auch EURO
    • LKW-Planen und Werbeplanen mit und ohne Ösen
    • Schrauben und Nägel aus Edelstahl und Messing
    • Winkel zum Verbauen
  • für Biotope:
    • 1-2 Hornissenkästen
  • Bewässerung:
    • 1x IBC-Wassertank 1m³
    • Zubehör für Anschlüsse an IBC-Wassertanks
    • 3/4″ Wasserschläuche neuwertig oder leicht gebraucht bzw. indoor gelagert

Falls du uns helfen kannst und magst oder Fragen hast, schreib uns.