Wintersonnenwende, Weltenwende

- zuletzt geändert am 22.Dezember 2018
Buchcover "Das Geheime Leben der Bäume" von Peter Wohlleben

Buchcover „Das Geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben

Am Wendepunkt des winterlichen Sonnenlaufs ist es noch einmal sehr wirkungsvoll all jenes bewusst wahrzunehmen und loszulassen, das dich an einem freudevollen und erfüllten Leben hindert. Blockaden, Gedankenformen, Beziehungen – alle Aspekte der inneren und äußeren Welten im Leben wollen vom Unrat negativer Anhaftungen befreit werden. Dabei ist es ratsam, „brutal ehrlich“ zu sein, um Kreisläufe negativer Muster zu durchbrechen und loszulassen. *1

Danach, nach einem tiefen Ein- und Ausatmen folgt Klarheit über die eigenen Möglichkeiten und die Natur des eigenen Seelenauftrags auf Erden und wie dieser Herzweg erschlossen werden kann. Warum bin ich hier? Wie will ich die Welt im Inneren erfahren? Wie will ich in und mit der Welt leben? Wie stelle ich mir die selbst gewählte innere und äußere Welt konkret überhaupt vor, wie können existierende Wege dorthin entdeckt oder geschaffen werden?

Was gesäht wird, keimt und es folgen Wurzel, Trieb, Blüte, Frucht/Samen. Auch mit unseren Gedanken und Emotionen verhält es sich so; was gesäht wird, dass manifestiert sich und wird weiter gegeben.

Keine anderen Wesen als die Bäume bringen uns so viel (astrale) Stabilität auf Erden und Verbundenheit mit ihr. Ihre jeweiligen Aspekte fühlen wir seit Menschgedenken derart deutlich, dass es wahre Klassiker gibt, wie etwa die Linde im Dorfzentrum oder die Eibe im Totenhain / Friedhof. Da wir energetisch mit den Bäumen auch näher verwandt sind als mit anderen Wesen auf Erden, passt der folgende kleine Film da sehr gut (Wer Darwin nicht loslassen kann, kann ja den Affenbrotbaum als Beispiel nehmen).

Im Quantenfeld der Bäume

Tipp: Wenn du unsere MSQ Produkte für die Erdheilung noch nicht kennnst: Diese können dir helfen, die eigene Wahrnehmung der Natur und die Kommunikation mit ihr zu fördern und weit mehr als das. Du findest weitere Informationen hier.

Ich wünsche dir Frieden und Harmonie in deiner Welt und einen kraftvollen Neuaufschwung ins Neue Jahr, dass kosmisch morgen beginnt.
Christian

Buchtipp: Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben

*1) Wenn du dort schon bist, freue ich mich aus tiefstem Herzen für dich, du bist bereits aktiv mit dabei, eine neue Welt zu erschaffen. Wenn nicht, keine Bange, nicht jeder kann ganz vorn dabei sein und soll es auch nicht. Jeder Weg ist einzigartig.

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe uns dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *