Gradido – Vortrag beim Treffpunkt Erfolg

- zuletzt geändert am 21.November 2016
Gradido, Cover von einer Zeitschrift

Gradido, Cover von einer Zeitschrift

Die Natur ist das Vorbild für die Gemeinwohl-Währung Gradido, die nicht durch Schulden geschaffen wird, sondern durch Beiträge zum Gemeinwohl. Die Natürliche Ökonomie des Lebens kann die Wirtschaftsprobleme der heutigen Zeit lösen und weltweiten Wohlstand schaffen, in Frieden und in Harmonie mit der Natur.

Gradido ist ein internationales Forschungsprojekt und eine gleichnamige Gemeinwohl-Währung, mit dem Ziel, Frieden und Wohlstand für alle Menschen zu erreichen, in Harmonie mit der Natur. Gradido gibt Impulse, das weltweit tödliche Schuldgeldsystem schrittweise und friedlich in ein den Menschen dienendes Lebensgeld-Geldsystem zu transformieren. So wird es möglich, aus dem immer wiederkehrenden Teufelskreis von Kriegen, Crashs, Armut und Katastrophen auszusteigen und eine gesunde Welt aufzubauen, deren Wirtschaft dem Frieden und dem Wohle aller Menschen dient. http://gradido.net/wp/

Vortrag: Natürliche Ökonomie des Lebens

Video auf Youtube: Video öffnen

http://gradido.net , http://neueweltkongress.de

Begleittext:

Der Treffpunkt Erfolg am 11.11. in Egerkingen (Schweiz) machte seinem Namen alle Ehre: ausverkauft bis auf den letzten Platz, weit über zweihundert Gäste.

Es war ein wundervollerTag. Tausenddank an die Veranstalter Rita und Wendelin Niederberger und ihr großartiges Team!

Ihr findet das Video auch auf unserer Startseite.
Bitte großzügig weiter leiten, Liken (Daumen hoch) und Teilen!
Gemeinsam können wir die Welt verändern.

Liebe Grüße

Margret und Bernd

 

 

Wie ist deine Meinung zum Thema? Schreibe dein Feedback ins Kommentarfeld.

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe uns dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *