Zu Corona: Dr. med. Ruediger Dahlke ++ Buchtipp

- zuletzt geändert am 29.April 2020

Die Corona-Opposition | Dr. med. Ruediger Dahlke |
QS24 02.04.2020

[Weiter unten wird das Buch vorgestellt.]

Videobegleittext:

„Wir leben in einer Demokratie und da sollte man offen über alles diskutieren können. Manchmal scheint es, dass nur sehr einseitig berichtet wird. Ich möchte Sie daher bitten, sich umfassend und in unterschiedlichen Quellen zu informieren. Seien Sie kritisch. Glauben Sie nicht alles, auch uns nicht. Wir geben uns zwar sowohl im Rahmen unserer Recherche wie auch in der Berichterstattung die grösste Mühe, Sie umfassend, offen und ehrlich zu informieren, können es aber nicht ausschliessen, dass sich die ein oder andere Fehlmeldung auch bei uns einschleichen kann. Hinterfragen Sie daher die Sachen und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Um unsere Demokratie und Freiheit zu schützen ist es von grösster Wichtigkeit, die weitere gesellschaftliche, politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu verfolgen und vielleicht auch mal den Mund aufmachen, wenn man merkt, dass eine falsche Richtung eingeschlagen wird.

Niemand von den Zuschauern, selbst diejenigen, die im Krieg waren, hat vermutlich eine solche Einschränkung der Rechte in der Vergangenheit erfahren müssen. Es dreht sich aktuell alles um Corona und den Schutz der Gesundheit. Die Gesundheit ist aber nicht das einzige Gut, das geschützt und verteidigt werden muss. Zu den schützenswerten Gütern zählen auch unsere Grundrechte, die Wirtschaft, das soziale Miteinander usw. Man muss also alles in die Waagschale werfen, um entscheiden zu können, welchen Preis man bereit ist zu zahlen, um ein Gut zu retten, dafür aber andere Güter zu opfern. Man muss sich fragen, ob der Preis den wir zahlen, angemessen ist? Ist diese Pandemie tatsächlich so verheerend, dass es gerechtfertigt ist, die komplette Wirtschaft zu zerstören, Arbeitsplätze zu opfern, die Menschen voneinander zu distanzieren, sie aufmuntern, andere zu denunzieren usw.? Ist das eine gesellschaftliche Entwicklung, die wir wollen?

Es gibt unzählige Fragen, die man sich jetzt und künftig stellen sollte und vielleicht stellen muss. Zumindest muss es aber möglich sein, diese Fragen in einer Demokratie offen diskutieren und das Pro und Contra abwägen zu können. Und dies, ohne befürchten zu müssen, für seine – vielleicht andere – Meinung verunglimpft und verurteilt zu werden. Diese Oppositions-Sendung soll Sie anregen, kritisch die Quellen der Informationen zu hinterfragen. Vielen Dank.

Gast: Dr. med. Rüdiger Dahlke
Moderator: Alexander Glogg“

Quelle: QS24 – Schweizer Privatfernsehen >>YT-Kanal

Buchtipp:

Schutz vor Infektionen
Immunkraft steigern – natürlich und nachhaltig

Buchbegleittext:

„Was die Welt jetzt braucht: Immunkraft steigern – natürlich und nachhaltig

Angst regiert die Welt, ein unsichtbarer Feind hebt sie aus den Angeln: Covid-19. Wächst die „Corona-Krise“ sich zum Menschheitsproblem aus? Krisenmanagement und Soforthilfen reichen nicht! Die Zeit ist überreif, das Übel an der Wurzel zu packen. Es geht um unsere Gesundheit, unsere Zukunft – und unser Geld.

Aus dem Inhalt dieses aufrüttelnden Buchs:

  • Was sagt uns Covid-19 über uns selbst?
  • Nicht immer auf unserer Seite: Die Agenda von Politik und Wirtschaft
  • Impfungen: Wirklich eine Erfolgsgeschichte auf der ganzen Linie?
  • 10 gute Gründe, sein Wohl in die eigenen Hände zu nehmen – mit natürlichen und nachhaltigen Maßnahmen

Hardcover, 160 Seiten
Terzium Verlag“

Quelle und Bezug: https://shop.heilkundeinstitut.at/index.php?page=product&info=867

 

Hast du Fragen zm Beitrag oder möchtest uns Feedback geben?

Beachte bitte diese Regeln: 1. beim Thema bleiben * 2. freundlicher Umgangston * 3. kein Spam.
Die Kommentare werden meist binnen 24-48h überprüft.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *